Die Schulmedizin war noch nie so gut wie heute, aber...

Klicke das Bild
Klicke das Bild

Noch nie war die Schulmedizin so gut organisiert und leistungsfähig, wenn es um die Behandlung von Krankheiten geht und in der Notfallmedizin leistet sie wahre Wunder.

Aber...., auf der anderen Seite war das Volk noch nie so krank wie heute. Man könnte sogar sagen, je "leistungsfähiger" die Schulmedizin wird, um so kranker ist das Volk.

Der Grund ist so simple wie logisch: "Worauf man sich konzentriert das wächst."

Krankheit ist kein Schicksal und in den seltensten Fällen Veranlagung

Es ist eine Tatsache, dass 97% der Kranken geholfen werden kann! Etwa nur 3 % aller Krankheitsopfer erliegen nämlich ihrer Krankheit - die restlichen 97 % erliegen ihrer Unwissenheit!

Was ist dein Ziel?

Klicke das Bild
Klicke das Bild

Suchst du nach einer endgültigen Lösung oder nach kurzzeitigem Lindern deiner gesundheitlicher Probleme?
Also 
Symptombehandlungen mit Chemikalien und/oder Ernährungspläne mit minderwertigen Lebensmitteln. 

Symptombehandlung oder Ursachenbeseitigung. Jeder hat die Wahl!

Solange die Ursache eines Problems nicht gefunden und beseitigt wird, wird das Problem zum ständigen Begleiter und raubt nachhaltig die Lebensqualität!

Das Schaubild erklärt sehr gut die Situation, in der wir uns aktuell befinden.

Gesundheit ist einfach, unsere Zusammenfassung aller nötigen Dinge, finden in einer 12 Seitigen Broschüre Platz und sind für JEDEN machbar.

Krankheit ist kompliziert. Es gibt Millionen von medizinischen Personal, Ernährungsberater usw. und trotzdem wird das Volk immer kranker.

Es macht eben keinen Sinn, die Geschwindigkeit zu erhöhen, wenn man in die falsche Richtung läuft! 

Schulmedizin vs. Alternativmedizin?

Klicke das Bild
Klicke das Bild

Beides ist wichtig!
Gesundheit ist natürlich. 
Schulmedizin ist es nicht.
Solange ein System die Krankheit braucht, um wirtschaftlich gesund zu sein, sollte man sich um die Gesundheit selbst kümmern.

Ursache erkannt, Gefahr gebannt

Klicke das Bild
Klicke das Bild

Jeder Handwerker analysiert sofort die Problem-Ursache.
Ursache erkannt, Gefahr gebannt!
Die eigentliche Schwierigkeit bei einem Problem, ist die Ursache zu ermitteln.
Die Ursache zu beseitigen ist dann Routine.

Die Lebenswichtigen Aufgaben von Mikronährstoffen

Stell Dir das Blut wie den LKW vor, die Zelle als Fabrik und den Bereich zwischen Blut und Zelle als Autobahn. Wenn dieser Bereich durch Säuren, Gifte, Schlacken und Fette blockiert ist, ist das wie Stau auf der Autobahn.
Stell Dir das Blut wie den LKW vor, die Zelle als Fabrik und den Bereich zwischen Blut und Zelle als Autobahn. Wenn dieser Bereich durch Säuren, Gifte, Schlacken und Fette blockiert ist, ist das wie Stau auf der Autobahn.

Vitamine und Mineralien erledigen tausende von Aufgaben in unserem Körper. Sie schützen vor Eindringlingen wie Bakterien, Parasiten, Pilzen, Umweltgiften usw. (z. B. Vitamin C und E). Mikronährstoffe werden als Bausteine gebraucht (z. B. Eisen bei der Blutbildung, Calcium für die Knochenbildung, Aminosäuren unter anderem für das Immunsystem).

Sie stabilisieren unsere Nerven (z. B. die B-Vitamine). Sie sind an fast allen Körperfunktionen beteiligt (z. B. Vitamin "K" an der Blutgerinnung), auch alle Stoffwechselprozesse sind ohne Mikronährstoffe nicht möglich. 

Vitamin "C" z. B. ist an 15.000 Stoffwechselprozessen beteiligt.

Wir wissen, dass Chemikalien, UV-Licht oder Röntgenstrahlen unserem Körper schweren Schaden zufügen können. Daher meiden wir Chemikalien so gut es geht, wir nutzen im Sommer Sonnencremes und lassen uns nur dann röntgen, wenn es nicht anders geht.

Wir denken aber (die meisten Menschen jedenfalls), dass Nährstoffmangel, den wir unserem Körper tagtäglich aufgrund einer unnatürlichen Lebensweise zumuten, genauso starke Schäden verursachen kann, wie Chemikalien und gewisse Strahlen.

Wenn unser Körper aber bereits durch unsere Nährstoffdefizite geschwächt ist, dann ist er natürlich auch immer anfälliger für weitere Angriffe.

Anders gesagt: wenn wir unseren Körper mit genügend Mikronährstoffen versorgen, dann kann er die Angriffe von Chemikalien, UV-Licht und anderen erbgutschädigenden oder krebserregenden Stoffen oder Strahlen abwehren.

Fakten


Partnerseite


Anfahrt

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.